rock will never die
   rock will never die

 

"Das Leben ist eine Reise. Nimm nicht zu viel Gepäck mit.
 

Billy Idol

News

 

28..01.2023

In Erinnerung an David Crosby.  R.I.P.

26.01.2023

Letzte Woche verlor die Musikwelt mit David Crosby" einen der ganz großen ihrer Protagonisten.

Gestern sendete der WDR eine Sondersendung hierzu. Nachhören könnt ihr die Ausgabe hier:

14.01.2023

Der Konzert Frühling steht vorder Tür und hoier findet ihr schon mal einige Highligts;

 

Hamburg Blues Band - 19.01. Bonn, Harmonie

Mitch Ryder - 05.03.Bonn, Harmonie

Sari Schorr - 07.03. Dortmund, Musikthater Piano

Blackberry Smoke - 15.03. Köln, Carlswerk Viktoria

Markus King - 16.03. Köln, Carlswerk Victoria

Laura Cox - 24.03. Bonn, Harmonie

Layla Zoe - 30.03. Dortmund, Musiktheater Piano 

25.12.2022

The year of Frank Zappa, chapter 1

16.12.2022

Heute erscheinen mit "The Grand Wazoo" und "Waka" / "Jawaka" zwei großartige Fusionswerke von Frank Zappa in Neuauflage. NAtürlicj auf Vinyl, und für die ANalog Fans unter euch auch als CD. Hier interessant, dass es jenes Format in einer limitierten Box, mit viel Bonusmaterial, gibt. Den Link dazu findet ihr hier:

 

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/frank-zappa-waka-jawaka-and-the-grand-wazoo-50th/hnum/11073169
 
In dem Zusammenhang hier auch schon mal die Ankündigung zum "The year of Frank Zappa" Event, welches am 21.12.2022, Zappas Geburtstag, hier auf rockfrank.com startet. Euch erwarten Berichte rund um den Musiker, Live Konzerte, mit und ohne original Mitgliedern der "Mothers of invention`s", reisen auf den Spuren Frank Zappa`s und vieles mehr !

10.12.2022

Gestern war es mal wieder soweit; Die Veranstaltungsreihe Blueskitchen im Theater -und Konzerthaus Solingen ging in die nächste Runde. Pogrammplanerin Carolin Wobben hat mal wieder ein überaus gutes Händchen bewiesen und

mit den belgischen Bluesrockern "The Bluesbones" genau die richtige Band nach Solingen geholt.
 

Edwin Risbourg war neben Giatarrist Stef einer der Highlights es Abends.

                                                                                                                                                          Stef Paglia in seinem Element.

06.12.2022

Die holländische Bluesrock Band Harlem Lake, um Sängerin Janne Timmer, gab am 04.12. ein

entfesseltes Konzert in Köln.

 

Über den Button geht es zum Live Bericht:

27.11.2022

Bob Dylan kündigt die nächste Reihe seiner Bootleg Serie an (vol. 17 / Fragments - Time out of mind sessions).

Die 4-LP Box könnt ihr hier bereits vorbestellen:

22.11.2022

Aktuell :

Molly Hatchet

Die Tour 2022 wurde leider abesagt und auf 2023 verschoben.

14.11.2022

Hier eine Kurz-Rezension vom Rolling Stone zu Bruce Springsteen`s neuem Album "Only the strong survive".

28.10.2022

R.I.P. Jerry Lee Lewis

15.10.2022

Auch Altmeister Neil Young war nicht untätig in den letzen Monaten und veröffentlicht am 18.11.2022 zusammen mit seiner Band Crazy Horse sein bereits 42. Studioalbum an! Der Titel des Longplayers lautet "World Record" und kann bereits unter folgendem Link in diversen Formaten vorbestellt werden:

13.10.2022

Queen veröffentlichte heute ihren neuen Song "Face it alone". Jedoch ist hier nicht Adam Lampert zu hören,

sondern überraschenderweise Freddie Mercury ! Die Aufnahme ist ein Demo zur Aufnahmesession ihres 1999`er Album

"The Miracle" und wurde nun von den Tontechnikern restauriert und bearbeitet. Herausgekommen ist ein Gänsehautwerk.

10.10.2022

Wenn sich am 11.11. die närrische Karnevalsgemeinschaft wieder die Ehre gibt und Musik hört die in den Bereich "akustischer Hausfriedensbruch" fällt, haben wir ein ganz anderes Ziel; Der Boss hat die vergangenen Monate aktiv genutzt und veröffentlicht an jenem Tag sein neues Solo Album "Only The Strong Survive". 

Bruce Springteen erweist darauf den Musikern rund um die Motownepoche, wie z. B. Diana Ross oder den Four Tops die Ehre und singt seine eigenen Versionen jener erfolgreichen Künstler.

 

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es bereits online.

09.10.2022

Jetzt können wir die Tage zählen; Die stimmgewaltigste, authentischste Sängerin seit Janis Joplin, Beth Hart holt endlich ihre Deutschlandtermine nach. Wer um die stimmliche Sangeskunst der amerikanischen Rockröhre weiß, sollte sich ein Konzert nicht entgehen lassen.

 

Tickets und Termine findet ihr hier:

08.10.2022

Gestern feierte AC/DC Leader Brian Johnson seinen 75. Geburtstag. "We salute you" !

08.08.2022

"Deuce", das zweite Werk der irischen Gitarrenlende Rory Gallagher feiert seinen 50.Geburtstag. Aus diesem Grund erscheint ein neues Box set und diversen LP/CD Formaten. Näheres findet ihr hier:

 

https://jazzandrock.com/?p=19927

 

05.05.2022

Vorankündigung:

 

Am 24.06. erscheint, pünktlich zu seinem 80. Geburtstag, das neue Album vom britischen Rocksänger Arthur Brown,

"Long long road". Auch im hohen Alter brilliert der Kultsänger, der über eine mehrere Oktaven umfassende Stimme verfügt, mit Bluesrock, Soul und progressivem Rock. Ohne einen Arthur Brown gäbe es heute keinen Alice Cooper, für den der Schockrocker ein Mentor war. Die neue LP gibt es in verscheidenen Ausführungen und als limiterte, handsignierte Box, welche auf 500 Stück limitiert ist. Vorbestllen könnt ihr die LP bereits hier:

03.05.2022

Am Freitag erscheint der neue Song der Solinger Sänger -und Songschreiberin Leonora, mit dem sie weiterhin in großen Schritten die Erfolgsleiter hinauf klettert. Ihre kräftige Stimmfarbe erinnert dabei an Lena Meyer-Landrut oder Lana Del Ray.
Ein ungeschliffener Rohdiamant mit viel Potenzial.
"State of mine" erscheint am Freitag und ihr könnt ihn euch unter dem Buton direkt sichern. 

                                                                                                                               Photo by: Inga van Berkum

26.04.2022

Die neue Neil Young Doku ist jetzt in der ARTE Mediathek erhältlich und solltet ihr auf keinen Fall verpassen !

08.04.2022

Neues von der  Rolling Stones Front. Bandleader Mick Jagger" veröffentlichte jüngst einen neuen Solo Song. "Strange game". Das Stück wird der Titelsong zur neuen Apple TV+ Serie "Slow horses". Anhören könnt ich euch den Song hier:

30.03.2022

Immer noch sitzt der Schock über den Tod von Foo Fighters Drummer Taylor Hawkins tief. Um ihn zu Ehren, aber leider auch immer noch mit dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine, hier einer ihrer stärksten Songs, "Waiting on a war".

26.02.2022

Heute wäre er 90 Jahre alt geworden; Johnny Cash, einer der ganz großen amerikanischen Country-Künstler! 

Ihm zu Ehren gab es am vergangenen Mittwoch eine Sondersendung bei WDR 4, die ihr euch hier noch anhören könnt / (müsst) !!!

 

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr4/legenden/audio-johnny-cash-wuerde--100.html

24.02.2022

Es ist einfach unglaublich, dass es wieder einen Krieg gibt. Eine Tatsache die doch schon lange der Vergangenheit angehören sollte und mit der gerade junge Menschen nur schwerlich umgehen können. Dass jener Krieg auch noch quasi mitten in Eurpoa stattfindet, macht die Sache noch prikärer. Songs und musikalische Aufstände gegen Kriegs -und Gewalthandlungen gibt es seit jeher.

Umso trauriger wie aktuell jene Songs wieder in diesen Tagen sind. Allen voran "Masters of war" von Bob Dylan, dessen Text bis heute keine Bedeutung verloren hat:

 

Kommt, ihr Herren des Krieges
Ihr, die ihr die großen Kanonen baut
Ihr, die ihr die todbringenden Flugzeuge baut
Ihr, die ihr all die Bomben baut

Ihr, die ihr euch hinter Mauern versteckt
Ihr, die ihr euch hinter Schreibtischen versteckt
Ich möchte nur, dass ihr wisst:
Ich kann eure Masken durchschauen

 

Hier in der intensiven, erschütternden Version von Mountain.

 

Im Anschluss der Song "Shots" von Neil Youngs 1981 erschienenem Album "Re-Ac-Tor", hier in einer Live Version aus 1978,

wo es unter anderem heißt:

 

Schüsse
Die ständig an den Grenzen klingen, kann man hören
Schlagen aus wie Gift am Himmel
Schneiden durch die Luft schneller als ein Vogel
In der Nacht

 

Männer
Versuchen die Grenzen zu verschieben auf dem Boden
Linien zwischen den verschiedenen Punkten, die jeder gefunden hat
Aber zu Hause spielte sich eine andere Szene ab
In der Nacht

23.02.2022

Wie am heutigen Tage bekannt wurde, ist der Grunge-Sänger und Frontmann von Screaming Trees", Mark Lanegan, im Alter von nur 57 Jahren verstorben. Die Musikwelt ist geschockt. Bereits 2021 wurde bekannt dass Lanegan an einem schweren Verlauf von Corvid-19 litt, worüber er später auch ein Buch schrieb. Ob sein Tod in dem Zusammenhang mit der Erkrankung steht ist bisher noch nicht bekannt.

 

R.I.P. Mark Lanegan

 

 

Im folgenden Youtube Video ist er zusammen mit Moby und Kris Kristofferson zu hören.

14.02.2022

Einer der letzten American Outlaws, Willie Nelson, wird des Songwritings nicht müde.  Am 29.04.2022 erscheint sein neues Werk,
"A Beautiful Time" Es müsste gefühlt mittlerweile sein fast 100. Relase sein, Wahnsinn. Am gleichen Tag feiert der Country Sänger übrigens auch seinen 89. Geburtstag ! Hier könnt ihr schon mal die erste Singleauskopplung rein hören:

10.02.2022

Jetzt ist es offizell: Das neue Album um den Bochumer Kult-Gitarristen Axel Rudi Pell erscheint am 15.04.2022
und trägt den Titel "Lost XXIII". Es ist das mittlerweile 21. Studioalbum der Band !
Nähere Infos findet ihr hier:
 
https://jazzandrock.com/?p=17778

07.02.2022

Erst gestern Abend im Interview Gespräch bei Radio Wuppertal, eilt die junge Solinger Sänger -und Songschreiberin Leonora, die kürzlich ihr erstes offizielles Video zu ihrer Single "Someone Else To Love" veröffentlichte, mit großen Schritten die Erfolgsleiter hinauf. Mit erst 21 Jahren beherrscht sie ihr Genre bereits wie eine professionelle Künstlerin.
Ihre kräftige Stimmfarbe erinnert dabei an Lena Meyer-Landrut oder Lana Del Ray.
Ein ungeschliffener Rohdiamant mit viel Potenzial. Ihr aktuelles Video könnt ihr euch bei YouTube angucken (s.u.). 

                                                                                                                              Photo by: Inga van Berkum

Anbei noch der offizielle Pressetext zur Single Release:
Single Release - Pressetext
Lebendiger Soul trifft auf Eastcoast-Kopfnickerbeat, modern-elektronischer Pop vermählt sich mit klassischen Funk-Klängen: "Someone Else To Love" von LEONORA ist der mitreißende Einstand einer Künstlerin, die trotz ihrer erst 21 Jahre bereits zig Konzerte gegeben und Songs geschrieben hat. Ob als Solokünstlerin mit Klavierbegleitung und ihrem umwerfenden, immer groovenden Gesang, mit Band oder dem State-Of-The-ArtSoundgewand von Wuppertaler Produzent Golow (Samy Deluxe, Flo Mega, Horst Wegener) - die Deutsch-Italienerin aus Solingen ist manchmal frech, mal selbstbewusst und mal emotional, aber immer ehrlich. Und so ist "Someone Else To Love" neben einem großartigen Popsong vor Allem das Zeichen einer jungen und starken weiblichen Stimme, die sich Gehör verschafft.
 
Als kleines "Schmankerl" schon mal die Ankündigung zur nächsten Single Release, welche im März stattfinden soll.
"Close" ist eine gefühlvolle Ballade mit viel Tiefgang und Gänsehautfaktor, soviel darf verraten werden.

                                                                                                                               Photo by: Robert Overkamp

06.02.2022

Die südkoranische Jazzmusikerin und Vokalistin Youn Sun Nah brachte vor wenigen Tagen ihe neues Album "Walking World" auf den Markt. Die erstmals komplett eigen geschriebenen -und komponierten Lieder bewegen sich auf fragilem Terrain zwischen Schmerz, Leichtigkeit und Tiefe. Neben dem herkömmölichen CD Format gibt es die Scheibe selbstredend auch als Langrille in 180 g Qualität.

02.02.2022

In München eröffnet am 17.03.2022 eine Freddie Mercury Ausstellung. Sie beschäftigt sich mit seiner Lebenszeit in München,

wo er ein paar Jahre wohnte.

 

Näheres findet ihr hier:

 

https://munichcityofmusic.de/event/queen-ausstellung

25.01.2022

 

Die amerikanische Bluesrock-Röhre Sari Schorr veröfftlichte vor kurzem ihr neues Video zu "Back to L.A."

Der Song stammt aus ihrem 2018´er Album "Never say never" und wurde jetzt von ihr visualisiert.

22.01.2022

 

Wie bereits am gestrigen Tag bekannt gegeben wurde ist im Alter von nur 74 Jahren der US.amerikanische Sänger Meat Loaf. verstorben. Die Nachricht erschüttert die Rock n roll Welt, wir sind unfassbar gelähmt.

 

 

R.I.P. Meat Loaf

17.01.2022

 

Cat Power ist zurück! Ihr neues Album befasst sich mit intensiven Coverversionen. Gänsehaut wie immer garantiert. Gibt es auch auf Vinyl als limited gold edition. Bestellen könnt ihr die Langrille hier:

 

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/cat-power-covers/hnum/10740902

14.01.2022

DAS Radio für euren Rock n roll !!!

 

An 5 Tagen moderiert von Alice Cooper !    https://www.radiobob.de/programm/sendungen/alice-cooper-show

08.01.2022

Heute wäre er 75 Jahre alt geworden, der einzigartige David Bowie. Leider weilt er seit 6 Jahren schon nicht mehr unter uns, aber sein musikalisches Vermächtnis bleibt unvergessen. Gerade erst erschien "Toy", ein bisher unveröffentlichtes Album. Und auch zukünftig werden wir bestimmt noch viel posthumes von ihm zu hören bekommen.


Hier noch mal sein wohl größter Hit, "Heroes".


R.I.P.

21.12.2021

Der österreichische Kultmusiker Willi Resetartis feiert heute seinen 73. Geburtstag. Unvergessen seine Bruce Springsteen Interpretation von dessen Song "Fire" in Mundartsprache, zusammen mit seiner Band Ostbahn Kurti !

 

Happy Birthday !

13.12.2021

Am 08.12. spielte die holländische Bluesrock Band Harlem Lake ein überragendes Konzert im Rahmen der
Blues Kitchen Veranstaltungen im Konzerthaus Solingen. Die junge Band begründete sich 2018, und brachte im Herbst 2019 unter ihrem damaligen Namen, Dave Warmerdam Band, ihr Debütalbum heraus. "Play" war das Ergebnis intensiver Zusammenarbeit, Enthusiasmus  und die Liebe zur Musik. 2021 dann die Umbenennung in Harlem Lake, wobei Bandleader Dave Warmerdam weiter zusammen mit Sängerin Janne Timmer im Mittelpunkt bleiben. 
 
An genanntem Winterabend in Solingen fiel der Saitenhexer der Band, Sunny Ray, krankheitsbedingt leider aus, und so musste die Combo etwas improvisieren. Da aber viele Songs aus ihrem Repertoire  sehr Orgel lastig sind, und Hammond Spieler 
Dave Warmerband auch an der Gitarre ein mehr als talentierter Musiker ist, gelang dies den verbleibenden Mitgliedern exzellent !
 
Hier ein paar Bildimpressionen:

10.12.2021

Heute erscheint das neue Album von Neil Young. "Barn" wird neben der klasschen CD auch auf Vinyl und als limitierter Auflage in einer  Box mit Vinyl, CD und Blu Ray erscheinen !

01.12.2021

Die amerikanische Bluesrock Ikone Beth Hart veröffentlicht im kommenden Februar endlich ihr neues Album. Diesmal hat sie sich auf die Fahne geschrieben ihren Vorbildern von Led Zeppelin zu huldigen.  „A Tribute To Led Zeppelin“ heißt das Doppel Album und verspricht ein wahres Feuerwerk. Die Langrille wird am 25.02.2022 unter anderem als orange Vinyl in limitierter Auflage erscheinen und ist bereits vorbestellbar. Beth Hart, mit ihrem unvergleichlichen, dominanten Timbre, hat schon 2012, als Gast in einer französischen Radiosendung bewiesen, dass sie als neue Frontfrau der Luftschiffe eine gute Figur abgeben würde!

29.11.2021

Heute jährt sich bereits zum 20. mal der Todestag von Beatles Ikone George Harrison.
 
R.I.P. George

24.11.2021

Heute ist bereits der 30. Todestag von Queen Sänger Freddie Mercury. Ein interessanter Beitrag hierzu auf rollingstone.de :
 
https://www.rollingstone.de/freddie-mercury-zeigte-keine-angst-vor-dem-sterben-2381349/
 
 
R.I.P. Freddie

20.11.2021

Die kanadische Singer/Songwriterin Kay Howl veröffentlichte vor kurzem ihr erstes eigenes Album, "Pink Trees". In Deutschland noch relativ unbekannt, tourte sie im vergangenen September und Oktober als Bandmitglied mit der kanadischen Sängerin
Sarah Smith durch die Lande. Im Rahmen dieser Tour stellte sie auch ihre eigene CD vor. "Pink Trees" ist ein harmonisches, gefühlvolles Album welches von vielen Klavierballaden getragen wird. Kays Stimme ist intensiv, einprägsam und gefühlvoll. Die perfekte Kombination. Ein Interview (englisch) mit der Singer-Songwriterin könnt ihr unter folgendem Link hören:
 
 
 
 
Eventuell kehrt Kay nächstes Jahr als Solointerpretin nach Deutschland zurück. Infos dazu findet ihr dann hier auf dieser Seite.

15.11.2021

Seit Freitag ist die Musikwelt im Aufruhr. Gov`t Mule veröffentlichten ihr neues Album "Heavy Load Blues". Eine Referenz an den Blues generell und einigen ihrer Vorbilder in Form von Coverversion, aber auch eigene Songs sind dabei. Die Intensität des Albums ist magisch, man kann sich ihr nicht entziehen. Warren Haynes und seine Mitstreiter haben hier wahrlich ein Meisterwerk erschaffen!

 
"Heavy Load Blues" gibt es mittlerweile auf folgenden Formaten, bzw. gerade im Vinylbereich, farblichen Pressungen:
 
Für die "altmodischen" unter euch gibt es die Scheibe natürlich zunächst auf herkömmlicher CD, bzw Doppel-CD mit Bonus.
Dann kommen selbstredend die Vinyl Liebhaber zum zug und das ist nicht ohne:
 
Doppel Vinyl schwarz
Dreifach Vinyl schwarz (mit Bonus)
Doppel copper Vinyl (gold)
Doppel Vinyl (blue smoke)
Doppel Vinyl  (blue vinyl)
 
Das absolute Highlight bildet aber ein Format, womit man so sicher nicht gerechnet hätte, die MC ist zurück!
 
Im Falle von Gov`t Mule als Doppel MC in einer kleinen Box !!!! 

12.11.2021

Heute erscheint das lang ersehnte, neue Album von den Jamrock "Göttern", Gov`t Mule. Es ist die erste Veröffentlichung seit ihrem letztem Werk, Revolution Come…Revolution Go“ aus dem Jahr 2017. „Heavy Load Blues“ so der Titel des neuen Albums, enthält eine ausgewogene Mischung aus Eigenkompositionen und Coverversionen. Letztere ist eine Verneigung an den Blues an sich, aber auch an einigen ihrer persönlichen Vorbildern. Darunter finden sich mitreißende Interpretationen von

Elmore James, Howlin Wolf oder Ann Peebles. Selbst Tom Waits "Make it rain" wurde hier die Ehre erwiesen. Live im Studio aufgenommen und sogar auf analogen Bändern, um dem Sound eine gewisse Authentizität zu vermitteln.

Auch alte Gitarren und Verstärker kamen hierfür zum Einsatz.

 

Einen ersten Vorgeschmack gibt es im folgenden Youtube Link, bestellen könnt ihr die Doppel-LP hier:

 

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/gov-t-mule-heavy-load-blues/hnum/10714852

 

01.11.2021

Gestern war es wieder soweit; Ein grandioses Halloween Konzert, diesmal in Dortmund mit Martin Barre (Jethro Tull) und Band !!

Hier schon mal ein paar Impressionen, Bericht folgt.

19.10.2021

Wie bereits gestern bekannt wurde, ist der langjährige Schlagzeuger von Elvis Presley, Ronnie Tutt, im Alter von 83 Jahren verstorben. Er "diente" dem King von 1969 - 1977 in dessen Begleitband TCB.

 

 

R.I.P. Ronnie Tutt

30.09.2021

Bruce Springsteen feierte letzte Woche nicht nur seinen 72. Geburtstag, sondern war auch musikalisch wieder aktiv.

Er gastiert auf dem neuen Album von John Mellencamp (v.ö. 2022) und steuert hier seinen Part zu dessen ersten Singleauskopplung, "Wasted days", bei. Zu hören ist das Ergebnis bereits auf Youtube:

29.08.2021

In Gedenken an Charlie Watts rocken wir den Sonntag mit "Sympathy for the devil" !

 

R.I.P. Charlie. Wir vermissen Dich.....

25.08.2021

Wolfgang Niedecken im Interview über den Tod von Charlie Watts. 

 

https://www.welt.de/kultur/video233362245/BAP-Saenger-Stones-haben-mir-gezeigt-wie-man-mit-Autoritaeten-umgeht.html

25.08.2021

Wie bereits gestern Abend bekannt wurde, ist der Rolling Stones Drummer Charlie Watts im Alter von 80 Jahren von uns gegangen. Er verstarb friedlich in einem Londoner Krankenhaus. Zuletzt sagte er aus gesundheitlichen Gründen bereits die Teilnahme an der anstehenden "No Filter" Tour in Nordamerika ab. Die "dienstälteste" Rock n Roll Band der Welt ist um ein bedeutendes Mitglied ärmer.

Wir sind schockiert.....

 

R.I.P. Charlie Watts

23.08.2021

Entlastung im Fall Bob Dylan: Der von Missbrauchvorwürfen geplagte Musiker (soll sich 1965 an einer 12-jährigen vergangen haben), bekommt nun "Rückendeckung" von Clinton Heylin, Dylans Chronist. Er sagte jetzt aus dass jenes Ereignis aus zeitlicher Sicht nicht möglich gewesen wäre. Alles weitere lest ihr unter dem Link:

 

https://www.rollingstone.de/bob-dylan-clinton-heylin-missbrauchsvorwuerfe-2344545/

20.08.2021

Metallica helfen deutschen Flutopfern; Mit einer Neuaufnahme ihres Überhit "Enter Sandman". Die Einnahmen aus dem Verkauf der Platte werden laut ihrer Plattenfirma Universal Music zu 100 % gespendet. Das ganze gibt es ab sofort in 2 CD Formaten und sogar auf leuchtendem Vinyl zu kaufen !

 

Ein Muss für jeden Fan !! und Hilfe für den guten Zweck !

16.08.2021

Mit Rock in die neue Woche. Beth Hart gibt den Ton an und schickt euch mit einem Led Zepplin Cover in den Montag. Rock on !

14.08.2021

Happy Birthday David CrosbyDer Crosby, Stills & Nash Sänger und Gitarrist feiert heute seinen 80. Geburtstag!!!

1941 in L.A. geboren, zog er 1960 nach New York um dort mit seiner Gitarre sein Glück zu suchen. Der Rest ist, beginnend mit den Byrds, Geschichte. Ein musikalischer Traum der bis heute anhält und nun in seinem neuem Album "For Free" gipfelt, welches bereits vergangenen Monat erschien. Auch im hohem Alter legt die Folk-Rock-Legende ein tolles Alterswerk mit Tiefgang und autobiografischen Momenten vor.

 

Happy birthday, David !

 

06.08.2021

 

Heute erscheint das neue Werk von Bluesrock-Röhre Sari Schorr Sie widmet sich auf ihrem Album Liedern der amerikanischen Blueslegende Leadbelly. Als Vorgeschmack könnt ihr auf Youtube bereits den Song "Where did you sleep last night" hören. Grandios und authentisch umgesetzt macht die Sängerin so Lust, auf ihr anstehende Tour im kommenden Herbst. Die genauen Termine findet ihr unter dem Youtube Link:

05.08.2021

 

Am 15.10.2021 erscheint das neue Soloalbum von Tom Morello (Rage Against Machine), "The Atlas Underground".

Das Besondere; Auf Toms AC/DC Cover "Highway to hell" gewann er niemand geringeren als Bruce Springsteen und

Eddie Vedder (Pearl Jam) als Gastmusiker! Die Kooparation zwischen Springsteen und Morello ist derweil keine unbekannte. Bereits 1995 beteiligte sich Morello an Springsteens Solowerk "The Ghost Of Tom Joad" und wirkte hier auf dem titelgebendem Track mit.

 

Wer nicht warten kann sollte sich die neue Zusammenarbeit unbedingt schon mal auf Youtube anhören.

29.07.2021

 

Wie bereits am gestrigen späten Abend bekannt gegeben wurde ist im Alter von nur 72 Jahren der ZZ Top Bassist Dusty Hill friedlich im Schlaf verstorben. Die Nachricht erschüttert die Rock n roll Welt, wir sind unfassbar gelähmt. Ein Nachruf folgt hier in Kürze.

 

 

R.I.P. Dusty Hill

2019 brachte die amerikanisches Sängerin Beth Hart ihr dato letztes und mitunter bestes Album heraus; "War In My Mind". Die Dynamik der Songs bedingt durch ihr Klavierspiel ist beispiellos, die Tiefe der Texte grenzen an eine Offenbarung. Ein fantastisches Werk. Über den Butto kommt ihr zur Rezension.

18.07.2021

Die französische Bluesrockerin Nina Attal ist zurzeit mit ihrem neunen Album "Pieces of soul" auf Tour. Wieder deutlich blueslastiger als noch auf ihrem Vorgänger "Jump", kommen hier auch wieder die Freunde der Bluespuristen wieder mhr auf ihre Kosten. Die neuen Songs überzeugen durch spieltechnische Brillianz und Hingabe. Aufgenommen wurde "Pieces of soul" in der Normandie. Anspieltipp ist das wunderschöne, von Ninas Stimme getragene "Daughter":

14.07.2021

Übermorgen veröffentlicht die Tedeschi Trucks Band ihr neues Live-Album "Layla Revisited - Live at Lockn". áufgenommen am 24.08.2019 auf dem LOCKN´Festival in Arrigton. Nähere Infos findet ihr hier:

 

https://jazzandrock.com/?p=16859

                                                                        

07.07.2021

Happy Birthday Ringo Starr ! Der Ex-Beatles Drummer feiert heute seinen 81. Geburtstag. Kürzlich verriet er dem Rolling Stone gegenüber noch seinen Lieblings Beatles-Song. Nach zu lesen hier : https://www.rollingstone.de/ringo-starr-lieblingssong-beatles-come-together-2259423/

05.07.2021

Wie am späten Nachmittag bekannt wurde, ist die deutsche Jazzlegende Bill Ramsey im Alter von 90 Jahren verstorben. Auch wenn er seinen Durchbruch im deutschen Schlager der 60`er Jahre feierte, galt seine große Liebe von Anfang auch dem Jazz, dem er bis zum Ende treu blieb und erfolgreich praktizierte.

 

R.I.P. †

03.07.2021

50 Jahre auf den Tag genau ist es heute her, seitdem der charismatische Frontmann der DOORS, Jim Morrison, unter mysteriösen Umständen verstarb. Die genauen Details der Todesursache bleiben bis heute ungeklärt. Und im Traum der eingeschfleischesten Fans lebt der Sänger seit jenem 03.07. bestenfalls irgendwo auf einer Insel im Pazifik und führt das schon zu lebzeiten so ersehnte, autarke Leben.Gesellschaft hätte er dabei sicherlich trotzdem genug; Sei es Elvis Presley, Jimi Hendrix oder Janis Joplin.    Abseits einer schon lange verrückt gewordenen Welt interessiert sie weder Krieg noch Frieden, geschweige denn Corona.....                Eine kleine Hanfplantage im Vorgarten ist ihr ganzes Glück.

Doch zurück zur Realität: Jener Tag im Juli 1971 war und ist bis heute ein großer Verlust für die Musikwelt. Jim Morris hat mit seinen DOORS definitiv das Klanguniversum verändert. Unvergessen bleiben Songs wie "Riders in the storm", "Break on through" oder "Soul kitchen". Nehmen wir uns die Zeit und halten einen Moment inne, entspannen uns zu den Kängen des mystischen "The end".

 

 

R.I.P. Jim Morrison †