rock will never die
   rock will never die

Harlem Lake

04.12.2022

Köln

Europe Tour ´22

 

Zum Ende ihrer Europa Tournee 2022 gastierten die diesjährigen

European Blues Challange Gewinner, Harlem Lake, im Yardclub der Kantine in Köln,

und feierten sich und die Fans mit einer fulminanten Live-Performace! Sonny Ray (guit.), Janne Timmer (voc.), Dave Warmerdam (piano / guit.), Benjamin Torbijn (drums) und Kjelt Ostendorf (bass) dürfen mit Stolz auf 2022 zurück schauen. Der Gewinn der Challange verschaffte ihnen einen enormen Karriereschub und verspricht eine verheißungsvolle, musikalische Zukunft. Das Stimmpotenzial der erst gerade mal

23-jährigen Frontfrau ist gewaltig und birgt Referenzen an so manche Bluesgröße.

 

Ein Fotobericht:

 

 

2023 erscheinen 2 neue Longplayer der Combo (ein Live-Album und eine reguläre Veröffentlichung),

und so präsentierten Harlem Lake im ersten Set einen Mix aus brandneuen und altbewährtem was von den Fans begeistert angenommen wurde.

 

                                      Kjelt`s Bassläufe wirkten wie ein Pulsbeschleuniger.

 

                                                          Saitenhexer Sonny Ray in Aktion.

 

 

                                                                      Dave Warmerdam

 

Nach "Crying in the dessart" ein Stück vom neuen Album, folgte der Little Milton Klassiker

"That`s how strong my love is". Die Ankündigung zu dem Song, in dem es inhaltlich um die Liebe geht, leitete Jane sinngemäß mit folgenden Worten ein:

"Es is ein Song über die Liebe. Jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich was ein 23-jähriges Mädchen über die Liebe weiß. Viel weiß ich nicht. Aber ich weiß das meine Liebe dort sitzt.", und schaute in Richtung Dave. Mit dem Bandbegründer ist sie liiert.

 

 

BenjaminTorbijn souverän an seiner Schießbude.

 

 

Im späteren Verlauf griff Tasten-Guru Dave auch mal zur 6-saitigen.

Auch sein modisches Schuhwerk gilt es zu beachten. Gitarrist Sonny derweil in seinem Element.

 

 

                                                 Janne hat es auch an den Tasteninstrumenten drauf.

                       "Neu"-Fan Marcella aus Bonn folgte begeitert der Darbietung auf der Bühne.

 

 

Im Zugabenteil wurde das Auditorium zum lauthalsen mitsingen aufgefordert und so wurde "Mean man" gemeinsam abgefeiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

all photos by: rockfrank & Gerwin J.